Osterferienspiele: großes Programm für Kinder und Jugendliche
pfeilbraunOsterferienspiele: großes Programm für Kinder und Jugendliche

Osterferienspiele

Die Stadt Erkelenz und die beiden Jugendzentren Katho und ZaK veranstalten in den zwei Osterferienwochen ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche.

 

Programm der Stadt Erkelenz

Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales bietet in beiden Ferienwochen Spielaktionen mit dem Spielmobil in der Erka Halle (11. und 18. April jeweils von 10 bis 13 Uhr) und am 12. April auf dem Spielplatz in Immerath (neu) von 15 bis 18 Uhr an. Am Mittwoch, dem 19. April findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr rund um das Alte Rathaus der große Kinder- und Jugendflohmarkt statt.

Für diese Angebote ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Am 20. April können Schulkinder vom ersten bis achten Schuljahr zum Abenteuermuseum Odysseum in Köln fahren. Im „Museum mit der Maus“ gehen Kinder den Geheimnissen des Alltags auf den Grund. Die Älteren lernen die spannende Seite von Naturwissenschaft und Technik auf spielerische Weise kennen. Für die Tagesfahrt ist eine Anmeldung in der Stadtverwaltung erforderlich (vom 27. März bis 07. April im Zimmer 208). Erkelenzer Kinder und Jugendliche zahlen 8 Euro; Auswärtige 12 Euro für die Tagesfahrt.

 

Die Jugendzentren…

Die Jugendzentren Katho und ZaK bieten den Kindern und Jugendlichen ebenfalls ein abwechslungsreiches Programm in den zwei Ferienwochen an.

 

Evangelisches Jugendzentrum ZaK

Im Rahmen des landesweiten Förderprogramms Kulturrucksack NRW bietet das ZaK an vier Nachmittagen „Kunst im Atelier“ für 10- bis 14-jährige an: 10., 12., 19. und 21. April jeweils von 11 bis 13 Uhr im Kunsttreff Erkelenz (Ostpromenade 24). Unter der Anleitung der Erkelenzer Künstlerin Elke Bürger werden die Jugendlichen Skulpturen aus Beton oder Powertex (Textilgemisch) herstellen. Die dabei entstandenen Kunstwerke werden im Mai bei einer Vernissage im Alten Rathaus ausgestellt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung im ZaK ist erforderlich.

 

Am Dienstag, dem 18. April fährt das ZaK mit Kindern ab 10 Jahren in den Movie Park bei Bottrop-Kirchhellen. Im Teilnahmebeitrag von 20,- Euro sind der Eintritt und die Busfahrt enthalten. Die Kinder bewegen sich in Kleingruppen ohne ständige Aufsicht im Park. Eine Anmeldung ist im ZaK erforderlich.

 

Ebenfalls interessant für Kinder ab 10 Jahre ist das interaktive Stadtspiel am Freitag, dem 21. April. Von 16 bis 18 Uhr gibt es eine „Actionbound-Rallye“ quer durch die Innenstadt. Dafür wird ein Handy oder Tablet benötigt. Mit Hilfe einer kostenfreien App müssen die Kinder und Jugendlichen unterschiedliche Aufgaben lösen. Zur Belohnung winken am Ende kleine Preise. Auch hierfür ist eine Anmeldung im ZaK erforderlich.

 

Anmeldungen für die beschriebenen Aktionen sind ab sofort täglich zwischen 15.30 Uhr und 18 Uhr im ZaK möglich.

 

Auch die jüngeren Kinder kommen in den Osterferien im ZaK auf ihre Kosten. Für sie gibt es im Offenen Treff unterschiedliche kostenlose Angebote:

10. April • 15.30 - 17 Uhr: Osterschmuck basteln

12. April • 16 - 17.30 Uhr: Osterhasen backen

19. April • 16 - 17.30 Uhr: Arbeiten mit Ton

 

Donnerstags geht es von 15 bis 18 Uhr ins Oerather Mühlenfeld. Am 13. April erwartet die Kinder und Jugendlichen dort das Spielmobil. Am 20. April wird auf dem Mühlenplatz im Oerather Mühlenfeld das U-Boot, der Bauwagen des Deutschen Kinderschutzbundes, stehen.

 

Katholisches Kinder- und Jugendzentrum Katho

Im Rahmen des landesweiten Förderprogramms Kulturrucksack NRW bietet das Katho einen Acrylmalerei-Kurs an. Vom 19. bis 21. April können sich Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre täglich von 16 bis 18 Uhr als Künstler ausprobieren und Bilder im Stile von Keith Haring, Rosina Wachtmeister oder Kandinsky malen. Ihrer Kreativität ist dabei keine Grenzen gesetzt.

Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist im Katho ab dem 21. März zwischen 16 und 19 Uhr möglich.

 

Auch in der ersten Ferienwoche bietet Christina Meyers im Katho verschiedene kostenfreie Programmpunkte für Kinder und Jugendliche an.

Kinder ab 6 Jahren können an folgenden Tagen in der Zeit von 15 bis 18 Uhr kreativ werden:

10. April: Ostereier färben

11. April: Osterhäschen Windlicht basteln

13. April: Styropor-Vögel basteln

18. April: Marienkäfer-Tontöpfe

 

Die älteren Kinder ab 9 Jahre dürfen das Katho am 11. und 12. April länger nutzen und zwar von 18 bis 21 Uhr. Im Offenen Treff wartet auf sie Billard, Kicker, Tischtennis und PS4. Zusätzlich gibt es folgende Programmpunkte:

11. April: Sandwich Toast

12. April: Billard-Turnier mit verschiedenen Preisen

 

Alle Angebote inklusiv

Auch in diesem Jahr bieten die Stadt Erkelenz und die Jugendzentren ihr Osterferienprogramm inklusiv an.

Ziel ist es, sämtliche Programmpunkte grundsätzlich offen für alle anzubieten. Das heißt unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialer oder ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung, körperlicher, geistiger oder seelischer Verfassung und Religion. So haben zum Beispiel alle Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen.

Um eine gründliche Vorbereitung und individuelle Betreuung zu gewährleisten, werden die Eltern bei der Anmeldung um genaue Informationen über die Art und den Grad der Behinderung gebeten.

Bei Fragen oder Unklarheiten geben die jeweiligen Anbieter der einzelnen Programmpunkte Auskunft. Bildungsgutscheine für die Teilnahmebeträge können eingelöst werden.

 

Fast alle Angebote für Schulkinder ab erster Klasse.

Einige Aktionen sind auf bestimmte Altersgruppen begrenzt, ansonsten ist die Teilnahme grundsätzlich für Schulkinder ab der ersten Klasse möglich. Nach oben besteht keine Altersbegrenzung: viele Aktivitäten sind auch für Jugendliche interessant. Für einige Aktionen, insbesondere die Ausflüge, ist eine vorherige Anmeldung bei den jeweiligen Veranstaltern erforderlich. Für einige Aktionen müssen Kostenbeiträge erhoben werden. Die diesbezüglichen Regelungen können dem Programm entnommen werden.

 

Die Programmhefte wurden über die Schulen an die Kinder und Jugendlichen verteilt. Zusätzlich sind weitere Exemplare in der Stadtverwaltung im Bürgerbüro, in der Stadtbücherei und in den Jugendzentren erhältlich.

Hier kann das Programmheft heruntergeladen werden.

 

Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz hat das zweiwöchige Programm für den Zeitraum vom 10. bis 21. April in Zusammenarbeit mit dem Ev. Jugendzentrum ZaK und dem Katholischen Kinder- und Jugendzentrum KATHO erstellt.