Briefwahl
pfeilbraunBriefwahl

Briefwahl

Teilnahme an der Briefwahl für die Bundestagswahl 2017

 

Wenn Sie an der Bundestagswahl per Briefwahl teilnehmen möchten, müssen Sie einen Wahlschein beantragen. Den Wahlscheinantrag können Sie mit dem Vordruck auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsschreibens stellen. Er kann auch ohne Vordruck, schriftlich, elektronisch (wahlamt@erkelenz.de) oder mündlich (nicht telefonisch) gestellt werden. Hierbei sind folgende Angaben zu machen: Familienname, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift und ggfls. die Angabe einer abweichenden Versandanschrift.

Der beantragte Wahlschein wird mit den Briefwahlunterlagen nach Antragstellung zeitnah mit der Post an Sie versendet.

 

Wahlmöglichkeit in der Stadtverwaltung

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ab dem 14.08.2017  im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Briefwahlunterlagen abzuholen oder direkt vor Ort zu wählen.

Öffnungszeiten des ,Wahlbüros‘ im Bürgerbüro der Stadtverwaltung:

  • montags: 07.30 Uhr bis 16.00
  • dienstags: 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr
  • mittwochs: 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr
  • donnerstags: 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
  • freitags: 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass eine schriftliche Vollmacht vorliegen muss, wenn jemand für eine andere Person den Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) beantragen bzw. abholen möchte.

 

Online-Antrag Briefwahlunterlagen